Schaufenster eines Schmuckladens in Uster

Kreuz

Heute entdeckt in Der Postillon:

Um sich von CSU zu distanzieren: Jesus lässt seinen Nachnamen ändern

Jesus Christus, Der Postillon Himmel, München (dpo) - Der Messias hat genug. Jesus Christus hat heute offiziell seinen Nachnamen ändern lassen, um nicht mehr mit der CSU in Verbindung gebracht zu werden. Der drastische Schritt sei nötig gewesen, weil sich die Partei bislang trotz mehrfacher Aufforderungen weigere, auf das Wort "christlich" in ihrem Namen zu verzichten, erklärte ein frisch umbenannter Jesus Wiedmayer gegenüber dem Postillon.

Den Artikel in voller Länge gibt's hier zu lesen.

 

Neulich, im Zug: Zwei junge Frauen auf dem Weg zu ihren Lehrbetrieben unterhalten sich angeregt.

 

Stefania: Hey, ich freu mich ja so, wenn ich Auto fahren kann!

Eleonora: Jaaaa! Ich fühl’s schon mega!

S: Du hast wenigstens schon die Theorieprüfung!

Es ist ruhig in der Stadt. Zumindest verhältnismässig ruhig. Also im Vergleich zu den Stosszeiten. Zwar eilen auch jetzt einige gestresste, furchtbar wichtig aussehende Banker über den Paradeplatz, aber die Menschenmenge ist überschaubar. Während ich auf das nächste Tram warte, höre ich arhythmisch klackende Stilettos. Das Klacken kommt näher und mit ihm eine nicht ganz trittfeste Frau. Sie ist chic gekleidet, in einem knapp knielangen, beigen Jupe, einem passenden Blazer, schwarzen Strümpfen, einem mit Leopardenmuster bedrucktem Schleier und einer modernen Sonnenbrille.

Kürzlich habe ich eine Unterhaltung mitgelauscht, die mich einerseits zum Schmunzeln, andererseits zum Grübeln brachte.

Angela: Wow, Maja, siehst du gut aus! Dieser Kurzhaarschnitt steht dir klasse!

Maja: Danke! Mir war nach etwas Neuem. Nach etwas Pfiffigem!

A: Und jetzt sieht man deine schön dunkelgrau melierten Haare. Das kommt dir extrem gut.

Bonbons aus Stockholm

Save Your Breath

Handynachricht...

Frohe Ostern

Werbung von...

 

Zwei Varianten, der 'gleichen' Werbung

 

Kontakt

Andrea Zimmermann
Projektleitung
  info@religion.ch

Rebekka Khaliefi
Redaktionsleitung
  redaktion@religion.ch

Karin Mykytjuk
Koordinatorin
WissensWert Religionen
3000 Bern

Vermerk "religion.ch"
CH69 0900 0000 6069 3663 4