Blogs

In der Blog-Rubrik von religion.ch soll für jede Stimme - ob religiös oder nicht-religiös - Platz gefunden werden. Persönlichkeiten unterschiedlichster religiöser Herkunft aus verschiedenen Regionen der Schweiz äussern auf ihre persönliche Art und Weise ihre Gedanken, Meinungen, Erfahrungen oder Problemstellungen der heutigen Gesellschaft in Bezug auf Religion.

Reisebericht: Sahara Memories

Jung, abenteuerlustig und begierig die Welt kennenzulernen planten wir im Februar 1984 eine Reise durch die Sahara. Angesichts des Gefahrenpotentials einer Wüstendurchquerung wälzten wir ausgiebig Reiseführer und Kartenmaterial über Nordafrika. Die gewissenhaft durchgeführten Vorbereitungen – insbesondere der Umbau des VW Busses für den Offroad-Ein...
Weiterlesen
544 Aufrufe

Lustige Geschichten?

Im Religionsunterricht gab es für gewöhnlich nicht viel zu lachen. Die Bibelstunde mit ihrer Gewaltverherrlichung und dem Glorifizieren der Verbrechen alter Völker im Namen Gottes fand ich zwar schaurig-unterhaltsam, aber nicht wirklich lustig. Die sogenannten Glaubenswahrheiten der katholischen Dogmatik, die uns im späteren Katechismus-Unterricht ...
Weiterlesen
713 Aufrufe

Göttliche Substanzen und andere Drogen

Der schottische Ethnologe James Frazer erforschte religionsgeschichtliche Fragen und gilt als Mitbegründer der Religionsethnologie. Über das in der katholischen Kirche als Eucharistie bekannte Sakrament schrieb er folgendes: „Die mexikanischen Azteken glaubten schon vor der spanischen Eroberung, dass ihre Priester durch das Weihen von Brot dieses z...
Weiterlesen
567 Aufrufe

Parental Advisory - Explicit Content

In den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts war der Religionsunterricht in der Primarschule noch eine ernstzunehmende Angelegenheit. Nicht umsonst wurde das Fach im Zeugnis an erster Stelle benotet – noch vor Lesen, Rechnen und Schreiben. Da ich in den ersten drei Klassen während den alttestamentarischen Märchenstunden besonders gut aufpasste,...
Weiterlesen
551 Aufrufe

Erziehung mit christlicher Moral?

Die Einwohner des kleinen luzernischen Bauerndorfes - wo ich aufgewachsen bin - waren erzkatholisch. Sie versäumten nie die sonntägliche Messe oder den Kirchgang an den vielfältigen katholischen Feiertagen. Bei Wallfahrten nach Einsiedeln oder zu Niklaus von Flüe beteten sie den Rosenkranz und waren im allgemeinen davon überzeugt, die besseren Chri...
Markiert in:
Weiterlesen
523 Aufrufe

Pfingsten - Heiliger Geist: Feuer und Begeisterung

In einem Pfarrhaus aufgewachsen war Pfingsten für mich und meine Brüder immer etwas langweilig. Vater arbeitete, weshalb keine grossen Ausflüge oder Einladungen von Gästen drin lagen. Die meisten Spiel-„Gschpänli" im Quartier hatten ihr eigenes Familienprogramm oder waren sogar weg, und Schule war zwei Tage lang keine. Kurz, ein ödes, langes Wochen...
Weiterlesen
548 Aufrufe

Kontakt

Andrea Zimmermann
Projektleitung
info@religion.ch

Rebekka Khaliefi
Redaktionsleitung
redaktion@religion.ch

Marco Messina
Verantwortlicher Blogs
blog@religion.ch

Karin Mykytjuk
Koordinatorin
WissensWert Religionen
3000 Bern

Vermerk "religion.ch"
CH69 0900 0000 6069 3663 4