Simon Pfeiffer

Erfreuliche Diskussion am SVP-Stamm mit Folgen

Nach der Abstimmung zur Anti-Minarett-Initiative bot ich mein Wissen als Pfarrer und Islamspezialist der SVP im Aargau an – auf mehreren Ebenen. Während die kantonalen Mühlen etwas langsamer sind, erhielt ich bereits eine Einladung an den SVP-Dorfstamm bei uns. Ich konnte eine knappe halbe Stunde lang Bilder von meinen verschiedenen Reisen nach Bosnien und Syrien zeigen, legte meine Erlebnisse und Erfahrungen dar, und stellte mich darauf den kritischen, aber auch durchaus interessierten Fragen der Versammlung. 

Nach einem eher zaghaften Einstieg in die Fragerunde, kamen zunehmend deftigere Fragen wie: „Sind die Muslime, die Sie kennen gelernt haben überhaupt repräsentativ?" Oder: „Wieviel Schutz kriegen die syrischen Christen durch den Staat, ohne dass sie es merken?" Oder auch Fragen, die auf mich selber zielten: „Wie lässt sich das, was Sie tun, mit Ihrer Aufgabe als Pfarrer vereinbaren?", vermutlich vor dem Hintergrund des Verdachtes, ich sei ein naiver Gutmensch.

Offenbar gelang es mir, die ärgsten Bedenken zu zerstreuen. Die Fragen wurden immer interessierter, bis ich die Rückfrage anbringen konnte, warum die Ortspartei nicht einmal selber einen Augenschein in einer Schweizer Moschee nehmen wolle. Schweigen. Räuspern. Ja, wo es denn bei uns eine Moschee gebe. Und: „Verstehen die auch Mundart?"

Als ich zum Schluss wissen wollte, ob jemand mitkäme, wenn ich einen Besuch in der bosnischen Moschee organisieren würde, meldeten sich ein knappes Dutzend Männer und Frauen.

So bin ich jetzt daran, eine Besichtigung der bosnischen Moschee für die Dorfpartei der SVP in meiner Kirchgemeinde zu organisieren. Als kleines Präsent vor Ostern habe ich bereits ein kleines Körbli frische Eier erhalten – mit einem netten Kärtli und Dank für den interessanten Abend.

Eros und Verantwortung
Tradition und Lüge

Ähnliche Beiträge

Kontakt

Andrea Zimmermann
Projektleitung
info(at)religion.ch

Rebekka Khaliefi
Redaktionsleitung
redaktion(at)religion.ch

Marco Messina
Verantwortlicher Blogs
blog(at)religion.ch

Karin Mykytjuk
Koordinatorin
WissensWert Religionen
3000 Bern

Vermerk «religion.ch»
CH69 0900 0000 6069 3663 4