Katharina Meredith

In der Blog-Rubrik von religion.ch soll für jede Stimme - ob religiös oder nicht-religiös - Platz gefunden werden. Persönlichkeiten unterschiedlichster religiöser Herkunft aus verschiedenen Regionen der Schweiz äussern auf ihre persönliche Art und Weise ihre Gedanken, Meinungen, Erfahrungen oder Problemstellungen der heutigen Gesellschaft in Bezug auf Religion.

Katharina Meredith wurde 1982 in Deutschland geboren, verliess ihre Heimat aber mit 10 Jahren und wuchs unter anderem in Belize auf. Dort sass sie als Jugendliche 8 Jahre im Dschungel fest und baute eine Zeitmaschine. Nachdem sie wieder frei über ihr Leben entscheiden konnte, verbrachte sie 12 Jahre in der USA. Seit Anfang 2015 wohnt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Schweiz.
Sie hat einen Bachelor in Psychologie, Training als Selbsthilfegruppenleiterin für Häusliche Gewalt und arbeitet mit InfoSekta und der International Cultic Studies Association zusammen um Aussteigern, vor allem Erwachsenen die in Sekten aufgewachsen sind, zu helfen.
Nebenbei ist sie freischaffende Autorin, Künstlerin, Fotografin und Webdesignerin.


Starke Nerven - Hilfe für Menschen, die in Sekten aufgewachsen sind (Deutsch)


Mind Control and Cults (Englisch)

Von fliegenden Hasen und Isolierung in abgeschotteten Gruppen

Von fliegenden Hasen und Isolierung in abgeschotteten Gruppen
Isolierung hält Mitglieder davon ab, die Lehre oder den Führer einer Gruppe zu prüfen. Würden sie sich weiterhin in einen offen Austausch mit ihren Mitmenschen begeben, könnten diese zum Beispiel auf Widersprüchlichkeiten der Lehre oder die vereinnahmende Persönlichkeit des Gurus hinweisen. Auch die zunehmende Veränderung der Persönlichkeit würde a...
Weiterlesen
346 Aufrufe

Die Toten Hosen im Scheinparadies einer Sekte

Die Toten Hosen im Scheinparadies einer Sekte
Vor 20 Jahren sass ich im Dschungel fest. Ich war in einer Sekte, musste mit einem Mann im Alter meines Vaters schlafen und dem Guru ergeben dienen. Das Ganze, während mir ein scheinheiliges Geistwesen erzählte, was ich in vergangenen Leben so alles verbrochen hatte. Ich war damals 15. Heute, mit 35, gehe ich zu meinem ersten Konzert der Toten Ho...
Weiterlesen
549 Aufrufe

Die schlechte Außenwelt

Was passiert eigentlich, wenn man einem Kind von klein auf erklärt, der Rest der Menschheit sei schlecht, würde irgendwann untergehen, in der Hölle landen oder einen spirituellen Tod sterben? Leben wir denn nicht als Menschen, um mit anderen Menschen zu leben? Vom ersten Moment, in dem wir unsere Augen öffnen, sind wir auf die Fürsorge unserer Elte...
Weiterlesen
1033 Aufrufe

Wer Zeitmaschinen im Dschungel baut, ist vielleicht doch in einer Sekte

Ich bin von 1992 bis 2012 in einer Sekte aufgewachsen und studiere seitdem destruktive Gruppen. Meine Blogs befassen sich daher mit religiösen und politischen Bewegungen, die Zwang und Drohung benutzen,um ihre Mitgliederbrav bei sich zu halten sowie unethische Manipulation.Wenn ich auf meine Erlebnisse zurückschaue, war es keine harmlose Gruppe von...
Weiterlesen
1053 Aufrufe

Kinder in Sekten, Marienkäfer und weitere Identitätskrisen

Ich bin in einer Sekte aufgewachsen. Also gegen meinen Willen darin gelandet. Einem Weg gefolgt, den ich mir nicht selbst ausgesucht habe. So wie ganz viele mir bekannte Betroffene. Sie sind in einem religiösen oder politischen Umfeld aufgewachsen, welches keine Selbstentfaltung erlaubte. Stattdessen wurde strikte Anpassung gefordert.Wenn wir uns s...
Weiterlesen
975 Aufrufe

Kontakt

Andrea Zimmermann
Projektleitung
info@religion.ch

Rebekka Khaliefi
Redaktionsleitung
redaktion@religion.ch

Marco Messina
Verantwortlicher Blogs
blog@religion.ch

Karin Mykytjuk
Koordinatorin
WissensWert Religionen
3000 Bern

Vermerk "religion.ch"
CH69 0900 0000 6069 3663 4