×

Fehler

[OSMyLicensesManager] Alledia framework not found
[OSYouTube] Alledia framework not found

Krishna Premarupa das

Krishna Premarupa das (Christoph Truttmann), geboren 1977 in Zürich, genoss eine römisch- katholische Erziehung und schloss eine Lehre als Koch ab. Auf Asienreisen kam er erst mit dem Buddhismus, und durch die Lehren der Bhagavad Gita mit dem Hinduismus in Berührung. Im Jahr 2001 entschied er sich für das Mönchsleben und wurde in Indien in die Bhak...ti-Yoga-Tradition des Gaudya-Vaishnavatums eingeweiht. Heute nimmt er Priestertätigkeiten im Zürcher Krishna Tempel wahr und hat die Tempelleitung inne; das Teilen und Vermitteln des Krishna-Bewusstseins ist sein grundlegendes Anliegen, welches er durch Seminare, Kochkurse, Pilgerreisen und vermehrt auch an Veranstaltungen von interreligiösen Dialogen umsetzt. Mehr

Blaue Moschee trifft auf orangen Tempel

"Allahu Akbar, Allahu Akbar ..!" Allah ist großartig! Ungefähr fünfundzwanzig Männer stehen in einer Reihe auf einem blauen Teppich in Richtung Mekka, verneigen sich immer wieder und bringen Gebete dar. Es ist Freitag Abend, 21:33 Uhr. Ich bin mit einer Gruppe von Krishna-Geweihten zu Gast am Abendgebet in der Blauen Moschee hier in Zürich. Am Tag zuvor hatten einige Mitglieder dieser muslimischen Gemeinschaft unseren Tempel besucht und nahmen an unserer Abendzeremonie teil. Unsere beiden Gemeinden wurden im Rahmen eines Jubiläumsprojekts durch das Zürcher Forum der Religionen zusammengeführt und zu einer Partnerschaft geformt.


Weiterlesen
  268 Aufrufe
268 Aufrufe

Schauen Mönche Fussball?

FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Russland 2018 - Fußball fasziniert die Welt. Wohin man auch schaute, Fußball schien alle zu beeinflussen. In vielen Ländern rund um den Globus wurden die Fußballspiele zu Hause, auf Smartphones während der Arbeit oder abends in Restaurants und Bars auf großen Bildschirmen mitverfolgt. Auch Leute, die normalerweise kein Interesse am Sport zeigen, waren plötzlich die größten Fans ihrer Fußballnationalmannschaft. Jeder schien vom Fußballfieber befallen zu sein.

Weiterlesen
  354 Aufrufe
354 Aufrufe

Die Mutter - schwerer als die Erde!

Muttertag! Der Tag an dem wir unsere Mutter anrufen, eine nette Karte schreiben oder Zuhause einen Besuch abstatten und uns bei ihr bedanken. Das ist wunderbar. Aber ist es genug? Einmal im Jahr ein paar Blumen und Schokolade zu bringen? Wie können wir jemals unsere Schuld an unsere Mutter zurückzahlen?


Weiterlesen
  521 Aufrufe
521 Aufrufe

Wie echt ist unsere Realität?

Unglaublich! Das fühlt sich so real an, jeder Schritt, jede Bewegung…` Wer sich schon mal auf die virtuelle Realität einliess, weiss wie echt sich das anfühlt. Doch Wahrnehmung und Wahrheit ist nicht dasselbe. Oft werden wir durch unsere Wahrnehmung getäuscht und halten etwas für real was in Wirklichkeit keine Realität besitzt. Was wäre, wenn nicht nur die virtuelle Realität, sondern auch die Realität wie wir sie kennen, nichts als eine Scheinwelt wäre? Nach dem hinduistischen Weltbild ist nämlich die ganze materielle Schöpfung nichts anderes als ein Traum Gottes. Doch lasst uns erst mal den Begriff virtuelle Realität etwas genauer definieren und dann auf die vedische Aussage zurück kommen.


Weiterlesen
  935 Aufrufe
935 Aufrufe

Insekten essen als neuer Trend?

Insekten essen? In Ländern wie Thailand, China und Afrika gelten Insekten wie zum Beispiel Käfer, Raupen, Ameisen und Wespen als Nahrungsmittel. Rund 1400 essbare Insektensorten soll es geben. Was sehr exotisch klingt ist auch in der Schweiz bald erhältlich. In ein paar Wochen ist es soweit, dann tritt das neue Lebensmittelgesetz in Kraft! Mehlwürm...
Weiterlesen
  1312 Aufrufe
1312 Aufrufe

Ein Gott, verschiedene Gewänder - oder die Weisheit des Hundes

Was machen ein reformierter Pfarrer, ein katholischer Mönch, eine buddhistische Nonne, ein Sufi Lehrer, ein Hindupriester und eine Religionswissenschaftlerin mehrere Tage in einem Benediktiner Kloster? Sich gegenseitig kennen lernen, Freundschaften schliessen und gemeinsam erkennen, wie sich der selbe Gott in „unterschiedlichen Gewändern" zeigt! In...
Weiterlesen
  1160 Aufrufe
1160 Aufrufe

Die Kunst der Dankbarkeit

„Danke für ihre Nachricht, Bruder David reist in seinem hohen Alter nicht mehr viel, aber wir richten ihm gerne freundliche Grüsse aus." Naja, ein Versuch war es wert, dachte ich mir als ich diese Nachricht aus dem Benediktiner Kloster Mount Savior in Emira, USA erhielt. Ich hatte mich erkundigt wie und wann ich die Möglichkeit hätte mit dem mittle...
Weiterlesen
  1542 Aufrufe
Markiert in:
1542 Aufrufe

Star Wars - eine neue Religion?

„Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis...".. wieder einmal zieht das Heldenepos Star Wars tausende in seinen Bann. In nur 12 Tagen spielt Episode 7 des Kultfilmes ein Milliarde US Dollar ein! Star Wars ist aber weit mehr als eine erfolgreiche Kinofilmreihe, seit einigen Jahren hat der Einfluss vom Sternen Krieg noch g...
Weiterlesen
  1391 Aufrufe
1391 Aufrufe

Frieden beginnt im eigenen Herzen

„Hinduistisches Friedensgebet: Om Sarvesham Svasti Bhavatu, Sarvesham Shantir Bhavatu, Sarvesham Purnam Bhavatu, Sarvesham Mangalam Bhavatu, Om Shanti, Shanti, Shanti. Übersetzung: Möge Frieden für alle da sein. Möge Fülle für alle da sein. Möge Wohlstand für alle da sein. Mögen alle Wesen glücklich sein. Mögen alle Wesen frei von Sorgen sein. Möge...
Weiterlesen
  1132 Aufrufe
1132 Aufrufe

Vegetarische Politik

Was ist deine Lieblingsspeise? Früher hätte ich mit: „Zürcher Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti" geantwortet. Die Rösti hab ich auch heute noch gern, das Geschnetzelte lass ich aber gerne sein. Mit dieser Entscheidung bin ich heute nicht mehr alleine. Vegetarisch und erst recht vegan zu leben ist Trend. In Deutschland sollen durchschnittlich jede Woche...
Weiterlesen
  1074 Aufrufe
Markiert in:
1074 Aufrufe

Singen statt Schwimmen!

Und endlich ist der Sommer da! Die Zeit von Urlaub, Glace, Sonnenschein, baden, faulenzen, Frisbee spielen und... Hare Krishna singen! Hare Krishna singen?! Wenigstens an der Zürcher Seepromenade ist dies, durch eine über dreissig-jährige Präsenz, zu einem festen Bestandteil des Stadtbildes geworden. Von weitem hört man schon den Klang der Zimbeln ...
Weiterlesen
  1101 Aufrufe
Markiert in:
1101 Aufrufe

Reisebericht: Holi - Das indische Farbenfest




Holi ist ein sehr altes traditionelles Frühlingsfest, bei welchem sich die Menschen gegenseitig mit Farben bewerfen. Die Faszination für dieses Fest hat in den letzten Jahren auch den Westen erfasst. Zeitschriften berichten über das farbenfrohe Treiben und auch das Eventmanagement hat eine neue Einnahmequelle entdeckt: Das grosse Farbenfest Indiens...
Weiterlesen
  1279 Aufrufe
Markiert in:
1279 Aufrufe

Ausgeglichen? Ich arbeite daran!

Der Blick auf meinen Kalender bestätigt es, in wenigen Tagen fliege ich nach Indien! Da kommt Vorfreude auf, aber auch etwas Unruhe. Schließlich gibt es vor meiner Abreise noch so viel zu erledigen. Da ich für zwei Monate abwesend sein werde, warten auf mich, neben den üblichen Reisevorbereitungen noch viele andere Aufgaben: Renovation im Haus absc...
Weiterlesen
  1193 Aufrufe
Markiert in:
1193 Aufrufe

Was ist das Erstaunlichste in dieser Welt? (Vom Umgang mit dem Tod)

Ich sitze an meinem Schreibtisch und lese den Artikel von Carsten Ramsel vom 24. November zum Thema Tod. Mit ihm hatte ich im Rahmen eines Blogger-Treffens erst kürzlich einen tollen Abend verbracht. Ich respektiere und wertschätze die Ansichten meiner atheistischen Mitmenschen, vor allem wenn sie von so viel Offenheit und Ehrlichkeit zeugen wie di...
Weiterlesen
  970 Aufrufe
Markiert in:
970 Aufrufe

Unerwartete Segnung im Einkaufstempel

Jagannatha-Krishna im Einkauafszentrum

Jagannatha-Krishna im Tempel

Während in vergangenen Zeitepochen grosse Kirchen, Tempel und Moscheen gebaut wurden, schiessen heute riesige Wolkenkratzer und Einkaufszentren wie Pilze aus dem Boden. Manchmal werden diese architektonischen Wunder auch Einkaufs- oder Konsumtempel genannt. Wikipedia definiert diesen Begriff in folgender Weise: „Konsumtempel" ist eine ironische Bez...
Weiterlesen
  1179 Aufrufe
1179 Aufrufe

Ganges-Wasser - äusserlich schmutzig, innerlich reinigend!

„Oh Swagatam Gange, Saranagatam Gange!" Gesänge zur Verherrlichung von Mutter Ganga erfüllen die Atmosphäre. „Gegrüsst seist du Ganga, Dir gebe ich mich hin, Ganga!" Die Gebete werden von Tabla-Rhythmen begleitet und laden zum Mitklatschen und Singen ein. Die jungen Studenten des Ashramas entzünden die schweren Butterfettlampen und ihr Guru eröffne...
Weiterlesen
  1229 Aufrufe
1229 Aufrufe

21. Dezember 2012 - Individuelle Entwicklung statt kollektiver Untergang!

Spätestens seit dem Hollywood Weltuntergangs Streifen '2012' weiß es jeder: Gemäß dem Maya-Kalender geht die Welt am 21. Dezmeber 2012 unter! Das ist ja schon sehr bald. Im Internet findet man Unmengen von Informationen zu diesem Thema. Entsprechende Internet-Seiten bieten neben dem sekundengenauen Countdown zum Tag X auch gleich den Online 'Surviv...
Weiterlesen
  1201 Aufrufe
1201 Aufrufe

Handy versus Heilige Schrift

Was haben Mobiltelefone mit heiligen Schriften gemeinsam? Kürzlich hatte mir ein Freund einige Fragen zur Selbstreflexion zugesandt (welche am Ende dieses Textes aufgeführt sind). Ich fand die Fragen ganz amüsant und auch sehr anregend... „Ein Herr, der vor ihnen auf dem Trottoir langfuhr, trat plötzlich aufs Pflaster, zog einen Telefonhörer aus de...
Weiterlesen
  1172 Aufrufe
1172 Aufrufe

Wie heilig ist die Limmat?

Heute Morgen erhielt ich von meiner Mutter ein SMS : 'Bin am Zmorgä und ghörä dini Stimm am Radio'. Stimmt, ich erinnere mich - gestern hatte ich ein Telefongespräch mit einem Radioreporter. Er berichtete mir, dass Hindus in der Stadt Luzern einen Bestattungsort an der Reuss bekommen haben. Dort können sie nun nach traditionellem Ritus die Asche vo...
Weiterlesen
  1157 Aufrufe
Markiert in:
1157 Aufrufe

Vaishnava-Kleidung - Auffallen wollen oder müssen?

Kürzlich brachte ein Freund einen Zeitungsartikel mit in den Tempel. Es handelte sich dabei um einen Mode-Tipp zum Thema orange Kleider: `Vom Bauarbeiter bis Hare Krishna - Menschen die auffallen müssen (oder wollen, je nachdem) , sind in Orange blendend gekleidet. Übersehen wird man in dieser Farbe ganz sicher nicht..` Weshalb tragen die Geweihten...
Weiterlesen
  2089 Aufrufe
Markiert in:
2089 Aufrufe

Kontakt

Andrea Zimmermann
Projektleitung
info@religion.ch

Rebekka Khaliefi
Redaktionsleitung
redaktion@religion.ch

Marco Messina
Verantwortlicher Blogs
blog@religion.ch

Karin Mykytjuk
Koordinatorin
WissensWert Religionen
3000 Bern

Vermerk "religion.ch"
CH69 0900 0000 6069 3663 4